Bekleidung

Baselayer Go Dry

Go Dry

Das optimal anliegende Polyester-Microfaser-Fabrikat sorgt in erste Linie für einen schnellen Abtransport der Feuchtigkeit und ergibt ein dauerhaftes Wohlempfinden am ganzen Körper. Perfekt für das ganze Jahr.

Go Dry Technologie

Baselayer Go Warm

Go Warm

Die bewährte Symbitech TM-Qualität ist perfekt für kalten Tage vor allem bei "Stop & Go" Aktivitäten. Das Bodymapping, welches zwei unterschiedliche Materialien kombiniert, reguliert optimal das Wärme-Feuchtigkeitsmanagement.

Go Warm Technologie

Baselayer Technology

Warum Go Dry?

Weil konstante Aktivität viel Feuchtigkeit entwickelt.Weil die Feuchtigkeit rasch abtrocknen soll.Weil der Körper nicht überhitzen darf.

Polytech

POLYTECH enthält eine filigrane Waffelstruktur, welche die Feuchtigkeit sofort an die Aussenseite zieht. Das Ergebnis ist ein optimaler Feuchtigkeitstransport, ein schnelles Abtrocknen des leichten Materials sowie eine hohe Elastizität bei sehr angenehmem Tragekomfort. Dadurch garantiert Polytech ein ausgeprägtes Wohlgefühl.

FeuchtigkeitsMANAGEMENT

Bei permanenter Aktivität erhitzt sich der Körper schnell und kommt unterschiedlich stark ins Schwitzen. Die dabei entstehende Feuchtigkeit muss von der Bekleidung nach aussen geführt werden und möglichst rasch abtrocknen Dadurch kann einem unangenehmen Nässegefühl oder gar einem Frösteln in der Ruhephase vorgebeugt und das Wohlbefinden hoch gehalten werden.

Der Körper schwitzt

100 % Mikrofaser ermöglich maximalen Feuchtigkeitstransport sowie sehr kurze Trocknungszeit.

Der Körper fühlt sich wohl

Geeignet für alle Sportarten mit leichtem bis hohem Aktivitätslevel. 365 Tage das perfekte Feuchtigkeitsmanagement.Perfektes Feuchtigkeits Management

Warum Go Warm?

Weil das Klima in den Bergen extremer ist. Weil der Alpinist intensiv „Stop & Go” unterwegs ist.Weil der Rucksack das Körperklima beeinflusst.

Symbitech

SYMBITECH™ ist die geschickte Kombination von Natur- und Kunstfasern mit Body Mapping in der ersten Schicht. Das Ergebnis sind zwei eigenständige Stoffe, die für die unterschiedlichen Anforderungen der jeweiligen Körperstellen optimiert sind. Feinste Merinowolle und hochwertige Polyestermikrofaser garantieren so ein optimales Körperklima an jeder Körperstelle, in jeder Situation

Body Mapping

Der menschliche Körper besteht aus verschiedenen Klimazonen, die auf sportliche Belastung, Wärme und Kälte unterschiedlich reagieren. Während bestimmte Zonen schnell auskühlen (z. B. Arme, Oberschenkel, Knie und Waden), produzieren andere (z. B. Kopf und Oberkörper) schon nach kurzer Zeit überschüssige Wärme. Dies bedeutet: Der Körper muss die verschiedenen Klimazonen individuell regulieren, um seine Normaltemperatur von 36,5 ° C zu halten.

Der Körper schwitzt

100 % Mikrofaser ermöglicht maximalen Feuchtigkeitstransport sowie sehr kurze Trocknungszeit.

Der Körper friert

Die Lightweight-Quality aus Polyestermikrofaser / Merinowolle wärmt oder kühlt den Körper.

Der Körper fühlt sich wohl

Geeignet für alle Sportarten mit leichtem bis hohem Aktivitätslevel. 365 Tage das perfekte Feuchtigkeitsmanagement.Perfektes Wärme und Feuchtigkeits Management

Soft Shell

Soft Shell vereint die zweite Bekleidungsschicht mit der dritten und bietet Temperaturregulation sowie ausreichend Schutz gegen Wind und Wetter für rund 90% aller Wetterverhältnisse. Unsere Soft Shells sind aus drei verschiedenen hochwertigen Geweben gefertigt, deren individuelle Qualitäten optimal bedarfsgerecht eingesetzt werden.

  1. Sorgt für ein ausgewogenes Körperklima und schützt bei 90% aller Wetterbedingungen.
  2. Ist extrem atmungsaktiv und stark windabweisend.
  3. Ist innovativ und hochwertig verarbeitet.
  4. Zeugt von 25 Jahren Forschung und Entwicklung bei Mammut.
  5. Ist besonders pflegeleicht und schnell trocknend.

GORE® WINDSTOPPER® Soft Shell

Durch die GORE® WINDSTOPPER®-Membrane ist dieses Material absolut winddicht und hoch atmungsaktiv und kombiniert den Komfort einer isolierenden, elastischen Zwischenschicht mit dem Wetterschutz einer Außenhaut in einem Gewebe. GORE® WINDSTOPPER® Soft Shells halten Sportler angenehm warm und trocken und bieten ihnen die Bewegungsfreiheit für Topleistungen bei den meisten Wetterbedingungen.

SOFtech™

SOFtech™ vereint in sich die zweite und dritte Bekleidungsschicht und bietet so einen guten Schutz für viele Wetterverhältnisse. Die abriebfesten Materialien sind besonders elastisch und atmungsaktiv und sorgen für ein gutes Körperklima. SOFtech™-Gewebe gibt es mit zwei unterschiedlichen Charakteristiken: bei den Protection Varianten steht die Schutzfunktion vor Wind und Wetter im Vordergrund, bei den Comfort Varianten die Atmungsaktivität.

schoeller®-WB-400 - die All-in-One-soft-shell

schoeller®-WB-400 vereint drei Stoffe in einem: Die Oberfläche aus elastischen Fasern garantiert Bewegungsfreiheit und weist Schmutz ab. Die funktionelle Mittelschicht lässt Schweiß nach außen durch, weist aber Wasser von außen ab. Und die flauschige Unterseite bringt komfortable Wärmeregulation.

schoeller®-dryskin - die leistungsfördernde Soft-Shell

Die speziell für den Aktivsport entwickelten Doppelgewebe-Konstruktionen bestehen aussen aus Synthetik, innen aus Funktionsfasern für raschen Feuchtigkeitstransport. Das unterstützt die körperliche Leistungsfähigkeit beim Sport.

Basiseigenschaften

  • Atmungsaktiv
  • Wind- und wasserabweisend
  • Dauerhafte Elastizität
  • Haltbar und strapazierfähig
  • Feuchtigkeitstransport
  • Funktionsfasern
  • Schnelle Trocknung
  • Hoher Tragekomfort

NanoSphere® - naturally self-cleaning

NanoSphere®, die Ausrüstungstechnologie auf Nanotechbasis, lässt Schmutz und Wasser von textilen Oberflächen einfach abperlen. Dabei wird der natürliche Selbstreinigungseffekt bestimmter Pflanzen imitiert, deren Blätter immer sauber bleiben, weil Schmutz auf ihren fein strukturierten Oberflächen nicht haften kann und bei Regen leicht abgewaschen wird.

Die Funktion

Ein natürlicher Antihaft- und Reinigungsprozess, auch Selbstreinigungseffekt genannt, wird mittels Nano-Technologie auf textile Oberflächen übertragen. Im Vergleich zu traditionellen Imprägnierungen erzielt NanoSphere® dadurch deutlich bessere Ergebnisse bezüglich:

  • Wasser- und Schmutzabweisung
  • Ölabweisung
  • Waschpermanenz

Die Funktion bleibt auch nach häufigem Gebrauch und zahlreichen Waschvorgängen erhalten und hat keinen Einfluss auf Tragekomfort, Optik, Griff, Atmungsaktivität oder Elastizität.

Der Nutzen

Wasser oder Substanzen wie etwa Ketchup, Honig, Kaffee oder Rotwein gleiten von der Nano-Oberfläche einfach ab. Und sollten sie nicht von selbst abperlen, kann man sie mit etwas Wasser leicht abspülen. Die Reinigung oder Wäsche der Textilien ist deutlich einfacher. Sie müssen weniger oft und können bei niedrigeren Temperaturen gewaschen werden.

Hard Shell

Was ist ein Laminat?

Ein Laminat ist die feste Verbindung von mindestens zwei verschiedenen Stoffen. Hierbei wird die Membrane (hauchdünne Folie) mit dem Obermaterial und teilweise mit dem Futter flächig oder punktuell miteinander verklebt. Dabei wird zwischen 2-Lagen, 3-Lagen und 2.5-Lagen-Laminaten unterschieden.

3-Lagen

Die beiden aussen aufgeklebten Stoffschichten schützen die dazwischen liegende wasserdichte, atmungsaktive Membrane vor Beschädigung und sorgen für eine hohe Reissfestigkeit.Die Membrane wird fest mit dem abriebfesten Obermaterial und einem stabilen Futter verbunden. Die Kleidung nutzt sich daher kaum ab, sondern ist äußerst robust. 3-Lagen-Jacken brauchen nicht zusätzlich gefüttert zu werden.

Einsatzbereich
Alpine, Alpine Extreme

2.5-Lagen

Angenehm zu tragen durch geringes Gewicht.Das Packvolumen ist auf ein Minimum reduziert.Auf die Innenseite der Membrane wird eine Schutzschicht aufgetragen, die aus einer Fett abweisenden Substanz und Carbon besteht.Durch die Schutzschicht auf der Membrane ist kein separates Futter erforderlich.

Einsatzbereich
Alpine/Mountain

2-Lagen

Das eingearbeitete Netzfutter sorgt für ein angenehmes Klima.Ein direkter Kontakt mit der Innenseite des Funktionsmaterials, das mit der Zeit durch Kondenswasser feucht werden kann, wird vermieden.Die Membrane wird direkt auf die Innenseite des Obermaterials laminiert.

Einsatzbereich
Alpine/Mountain

Mammut setzt bei ihren Hard Shells nebst GORE-TEX®-Membranen und auch ihre eigenen DRYtech™-Laminate ein. Die Wasserdichtigkeit bei gleichzeitiger Atmungsaktivität steht bei beiden im Vordergrund. Schlechte Wetterbedingungen sind daher kein Hindernis mehr.

Seit 1978 bürgt die Firma Gore® mit ihrer GORE-TEX®-Membrane für hundertprozentige Wasserdichtigkeit. Die Erfahrung und die laufend neuen Technologien und Lösungen machen Gore® zu einem wichtigen Partner für Mammut.

Funktion
Dadurch dass bei Gore® die Membrane mit Microporen versehen ist, wird hier der Schweiss in Form von Wasserdampf nach aussen geleitet. Die Membrane nimmt kein Wasser auf (hydrophob). GORE-TEX® hat hier den Vorteil, dass die Atmungsaktivität schon im Anfangsstadium der Aktivität, wenn der Körper anfängt zu transpirieren, gewährleistet ist.

DRYtech Premium™ ist unsere absolute Topqualität für höchste Ansprüche: hundertprozentig zuverlässiger Schutz vor Wind, Schnee und Regen bei noch besserer Atmungsaktivität.

  • Absolut wind- und wasserdichte Qualität
  • Beste Atmungsaktivität
  • Höhere Robustheit
  • Zuverlässiger Schutz gegen die Elemente in jeder Situation
  • Für Alpinisten, die sich auf ihre Bekleidung voll verlassen müssen

DRYtech™ ist unsere wind- und wasserdichte Qualität, welche dauerhaft vor den Elementen Regen, Schnee, Wind und Wetter schützt. Hohe Qualität und Performance der Materialien bieten zusätzlich einen angenehmen Tragekomfort.

  • Wind- und wasserdichte Qualitäten
  • Gute Atmungsaktivität
  • Zuverlässiger Schutz gegen Regen und Schnee
  • Bestens ausgerüstet für alle Outdoor-Aktivitäten

Funktion
Bei DRYtech™ funktioniert die Atmungsaktivität durch die hydrophile Eigenschaften der Membrane. Das heisst, dass hier der Schweiss in flüssiger Form von der Membrane aufgesaugt und eingeschlossen wird (wie ein Schwamm) und dann, wenn diese voll ist, die Feuchtigkeit nach aussen abgibt.